News

Dual beraten: 5 Gründe


Man kann dual studieren, dual fotografieren und seit Kurzem auch dual über die Altersvorsorge beraten. Das geht im dualen System, das die maklermanagement.ag in Kooperation mit der VINEA Makler-Service entwickelt hat.


Man kann dual studieren, dual fotografieren und seit Kurzem auch dual über die Altersvorsorge beraten. Das geht im dualen System, das die maklermanagement.ag in Kooperation mit der VINEA Makler-Service entwickelt hat.

5 gute Gründe für das duale System

  1. Kein Entweder-oder: Sie müssen sich nicht für das eine oder das andere Modell entscheiden. Entscheiden Sie neutral und sachlich je nach Kundensituation, ob ein Netto- oder ein provisionsbasierter Tarif besser passt.

  2. Geschäftsmodell erweitern: Gewinnen Sie preissensitive Kunden mit der Honorarvermittlung hinzu und setzen Sie bei Ihrer Stammkundschaft auf die bewährte Vergütungsform.

  3. Ausprobieren und Erfahrungen sammeln: Testen Sie die Honorarvermittlung und sammeln Sie neue Erfahrungen mit einer neuen Vergütungsform, auch nur gelegentlich.

  4. Betriebswirtschaftliche Sicherheit: Welches Unternehmen, egal welcher Branche, verträgt von heute auf morgen eine komplette Umstellung auf ein neues System? Wir empfehlen das duale System: Bewährtes und Neues im Gleichklang anwenden.

  5. Dual in jeder Phase: Produkte, Vertriebsunterstützung, Geschäftsabwicklung und Prozesse sind maßgeschneidert für jedes Vergütungsmodell.



Wenn auch Sie das duale System testen möchten, werden Sie Partner.
Jetzt Partner werden!

zurück